Marinierte Zucchini

LNcorner_Marinierte Zucchini2
Ich liebe Zucchini. Und diese marinierte Variante eignet sich als Beilage zu Fleischgerichten aber auch als Snack zu einem Sandwich oder einer Käseplatte. Was mir hierbei gefällt, es ist eine sehr schnelle Variante und muss nicht unbedingt über Nacht ziehen. Man kann sie länger stehen lassen, aber ich mag sie lieber, wenn sie noch schön knackig sind. Das ist meine Zubereitungsart:

  • Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Eine Knoblauchzehe pressen und dazu geben.
  • Weißweinessig, Olivenöl mit Zuckervermischen und über die Zucchini geben.
  • Petersilie fein hacken, man kann auch 1 EL getrocknete Petersilie nehmen, und zu den Zucchini geben.
  • Alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, so sind sie schön knackig

.LNcorner_Marinierte Zucchini3

Hier ist das Rezept. Viele Vergnügen  und Guten Appetit 🙂
LNcorner_Marinierte Zucchini1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: