Valentins-Cupcake

Der Valentinstag ist eine gute Möglichkeit allen, die man liebt zu sagen: „Schön dass es dich gibt.“ Da Liebe durch den Magen geht – warum nicht das Ganze mit einem süßen Gruss unterstreichen.
LNcorner_Valentins-Cupcake-1
Den Zucker mit Margarine und den Eier schaumig schlagen. Anschließend Quark und Joghurt dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Grieß vermengen und in die fertige Masse einrühren.
Den Muffinteig in die Muffinform füllen und bei 200°C etwa 20-25 Minuten ausbacken.
Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Margarine, Puderzucker und Frischkäse miteinander vermengen und die Schokolade dazugeben. Schlagsahne steif schlagen und unter die Frischkäsemasse unterheben.
Ich hab noch aus Marzipan, eingefärbt, Herze mit einem Förmchen ausgestochen.
LNcorner_Valentins-Cupcake

Advertisements

Ein Gedanke zu „Valentins-Cupcake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: