Sweet-Burger-Muffins

Das Auge isst mit, das wissen wir alle. Diese sehr interessanten, süßen Burger sind nicht nur ein Hingucker, nein sie schmecken auch 🙂
Mit ein bisschen Zeit hat man die Aufmerksamkeit auf dem Kindergeburtstag, einer Party oder auch nur so beim Kaffee oder Tee, ganz sicher auf seiner Seite. Und das dürft ihr mir glauben, für Gesprächsstoff ist gesorgt.
Ich habe diese süßen Burger für die Kinder in der Schule gemacht, und viele von ihnen glaubten es sei echtes Fleisch 🙂 bis einer probierte und merkte, dass sie süß sind.
Ob es geschmeckt hat? Nun es ist kein Einziger übrig geblieben.
LNcorner_sweet Burger_1
Und so geht es:

  • Muffins nach der Anleitung backen und abkühlen lassen. Den abgekühlten Muffins den „Deckel“ wegschneiden.
  • Ein Blecht mit Kakao-Biskuitteig backen. Und ebenfalls abkühlen lassen.
  • Mit einer runden Aussteckform Kreise aus dem Kakao-Biskuitteig ausstechen.
  • Die Kokosraspeln in einen Gefrierbeutel geben und mit ca. 5-8 Tropfen grüner Lebensmittelfarbe (je nachdem wie dunkel man sie haben möchte) einfärben.
  • Die Buttercreme nach Anleitung herstellen und halbieren. Eine Hälfte rot und die andere mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben.
  • Jetzt wird gestapelt: untere Hälfte des Muffins mit einem Klecks Buttercreme (egal welche rot oder gelb) versehen. Etwas von den Grünen Kokosraspeln (die sollen das Grünzeug auf dem Burger darstellen) darauf geben und den runden Kakao-Biskuitteig darauflegen.
  • Auf den „Deckel“ des Muffin die gelbe Buttercreme geben, das ist die Mayonnaise.
  • Auf den runden Kakao-Biskuitteig nun den „Ketchup“ geben, also die rote Buttercreme.
  • Den „Deckel drauflegen und fertig ist der Burger.

LNcorner_sweet Burger_2
Ich hab noch aus Holzspießchen und Masking-Tapes kleine Fähnchen gebastelt und diese durch den Burger gestochen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern hält ihn zusätzlich zusammen.

Und hier das Rezept, gutes Gelingen!
LNcorner_sweet Burger_3

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sweet-Burger-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: